Invageddon I – The Exodus

Der Countdown läuft! Der Maya-Kalender prophezeit den Weltuntergang für das Jahr 2012. Niemand tritt gern unwissend ab. Daher zeigt uns die Weltuntergangs-Serie Invageddon, wie und warum die Menschheit bald der Geschichte angehören wird:
Der Planet Gnomos-Prime ist hoffnungslos überbevölkert. Doch was die Aliens neben dem Platzmangel wirklich umtreibt ist die Frage, welche der Abermilliarden Drohnen die Brutprinzessin ehelichen darf. So wird die eifrige Suche nach dem Zweitwohnsitz zum Wettkampf um die klebrige Hand des eklig-fetten Blaubluts. Die Regeln sind denkbar einfach: Die erste Drohne, die einen bewohnbaren Planeten findet, darf ihn mit der Brutprinzessin „kolonialisieren“.

Entstehungsjahr:
2012
Programme:
Flash & After Effects